CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Carl Hansen mit Sondereditionen von Hans J. Wegners Stuhl-Trio
Carl Hansen feiert den 100. Geburtstag von Hans J. Wegner mit einer Sonderedition dreier Wegner-Stühle in neuen Hölzern: Dem "CH33", dem "Wishbone Chair" und dem "Sawbuck Chair".
Klassischer Rattan-Sessel "Paris Chair" von Arne Jacobsen
Manche Wohn-Kostbarkeit schlummert oft viele Jahre in Schubladen, bevor sie ihren zweiten Frühling erleben darf. Sika Design zauberte diesen Arne Jacobsen-Entwurf, den "Paris Chair", nun als Reedition wieder hervor.
Jasper Morrisons "Cap Chair" für Cappellini zitiert großes Vorbild
Keine Kompromisse: Star-Designer Jasper Morrison ließ sich von Mario Bellinis ikonischem "Cab armchair" für Cassina von 1979 inspirieren. Das Ergebnis: "Cap Chair".
Schlicht und schön: Stuhl "December" von Nikari
Zwölf Stühle, für jeden Monat ein Modell, entwarfen namhafte Designer für Nikari. Der "December" kommt von Jasper Morrisson und dem Japaner Wataru Kumano.
Schaukelstuhl "Orinoco", Bloomingville
Aus Holz, von Ikea oder als Design-Klassiker aus den 60er Jahren - der Schaukelstuhl steht heute als Solitär-Möbel für Relaxen mit Anspruch. Welche Schaukelstuhl-Typen es gibt, wo man diese bekommt und wie sie gepflegt werden erfahren sie hier:
Mies van der Rohes Klassiker "S 533" bei Thonet in Büffelleder
"Weniger ist mehr" - nach dieser Vorstellung entwarf Ludwig Mies van der Rohe im Jahr 1927 den Sessel "S 533". Bei Thonet gibt es den Freischwinger nun als limitierte Edition aus geschnürtem Büffelleder.
Alu-Möbel "Bench B" von Konstantin Grcic
Mal endlose sechs Meter, mal in der soliden Breite herkömmlicher Gartenstühle: Konstantin Grcics "Bench B" nimmt sich ein Beispiel an der Eleganz von Mies van der Rohes "Barcelona Chair".
Nylonstuhl "Washington Skin" bei Knoll International
Knoll International feiert noch einmal sein 75-jähriges Jubiläum - mit Entwürfen des britischen Architekten David Adjaye und seiner "Washington Collection". Den Anfang macht Stuhl "Washington Skin".
Stuhl "Stereo Wood" von Casamania
Ein solider Vierbeiner ist "Stereo Wood" von Luca Nichetto für Casamania. Der Stuhl ergänzt die "Stereo"-Serie des italienischen Herstellers um eine wohnliche Variante mit Holzgestell.
Lounge-Sessel "Unam" aus Holz
Komfortabel, dabei aber schlicht und rustikal ist Sebastian Herkners "Unam"-Sessel für den italienischen Hersteller Very Wood. Und mit seinem ungewöhnlichen Look ehrt das Möbel ein großes Vorbild..
Stuhl "In Between" bei &Tradition
Von Designer Sami Kallio stammt "In Between", ein neuer Stuhl der dänischen Marke &Tradition. Und der trägt seinen Namen aus gutem Grund.
Wagners klassischer "Wirtshausstuhl" im neuen Look
Nicht nur was fürs Wirtshaus: Baldessarini macht Moritz Wagners Kneipenstuhl von 1949 Beine - in strahlenden Farben und als limitierte "Tokyo Edition".
Bürostuhl "SoFi" im wohnlichen Zuhause-Look
Waschechter Bürostuhl, wohnlich verpackt: Hågs Sitzmöbel "SoFi" macht im Home Office eine gute Figur und ist dabei herrlich bequem.
"Modern Muskoka Chair" als Neuauflage einer Stuhlikone
Mehr als 100 Jahre zählt der "Adirondack Sessel", von seinen Fans auch "Muskoka Chair" genannt. Jetzt legt der Hersteller den Klassiker als "Modern Muskoka Chair" neu auf.
Stuhl "Leya" mit feinem Kupferakzent bei Freifrau
Warme Kupfertöne sind Trend im sich langsam ankündigenden Herbst. Und so rüstet auch das Stuhlmodell "Leya" mit metallenen Akzenten auf.
Sessel "TNP" von Christophe Pillet für Fermob
Manchmal braucht es zur Inspiration schon ein ganzes Theater: Designer Christophe Pillet entwarf den "TNP"-Sessel für das Villeurbanne Théâtre National Populaire in Lyon. Zu haben ist dieser nun bei Fermob auch für zu Hause.
Stuhl "Zartan" ist komplett aus Pflanzenfasern gemacht
Philippe Starck entwarf "Zartan" für Magis vom Scheitel bis zur Sohle der schlanken Beine aus organischen Materialien.
Stuhl "Mathilda" von Patricia Urquiola bei Moroso
Eine Hommage an das skandinavische Möbeldesign ist Patricia Urquiolas "Mathilda".
Stuhl "Pelle" im Skandinavien-Look
"Pelle" kommt von Zeitraum und präsentiert selbstbewusst die schönste Verbindung von Leder und Buche, seit es Stühle gibt.
Stuhl "Raphia Chair" verbindet lackiertes Metall mit Weidengeflecht
Weidengeflecht umgarnt das Metallgestell von Lucidi Peveres "Raphia Chair" für den italienischen Hersteller Casamania. Questo é bello!
Stuhl "Chistera Armchair" aus lackiertem Aluminium
Dürfen wir vorstellen, das ist Roche Bobois "Chistera Armchair", ein Vierbeiner mit markanter zentraler Achse.
Jubiläumsedition von Hans	J. Wegners Stuhl "CH 07"
Hans J. Wegners ikonischer Stuhl "CH 07", auch "Shell Chair" genannt, wird 50 - und hat sich im Jubiläumsjahr in sein Originalkleid von 1963 geschwungen.
Fermobs Sessel "Luxembourg" im Sommerkleid
Designer Frédéric Sofia hat seinen berühmten niedrigen Sessel "Luxembourg" überarbeitet und mit einem neuen Kleid aus weichem, geflochtenem Faden in poppigen Sommerfarben ausgestattet.
Normann Copenhagens "My Chair" aus Stahl und Furnier
Kennen wir den? Normann Copenhagens Stuhl "My Chair" ist brandneu, setzt dabei auf bewährte Formen und wirkt daher angenehm vertraut.
Stuhl "Maverick" mit ausgestellten Beinen
"Maverick" erinnert an den guten alten Küchenstuhl. Mit ausgestellten Beinen und schwungvollen Armlehnen gibt KFF dem Traditionsmöbel eine neue Form.
Stuhl "Pila" von den Brüdern Bouroullec
Maximale Reduktion wählten die Designstars Ronan und Erwan Bouroullec als Credo bei der Gestaltung von "Pila". Ihre schlanke Stuhlkollektion ist ab sofort bei Magis zu haben.

Seiten