CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Sessel "Ei"

Sessel "Ei"

Für die Fluglinie SAS entwarf Arne Jacobsen in den 50er Jahren ein Hotel in Kopenhagen, bei dem ihm die Bauherren fast unbegrenzte Freiheit ließen: Nicht nur das Gebäude mit seiner modernen Vorhangfassade, sondern auch die gesamte Innenausstattung plante Jacobsen selbst bis ins letzte Detail. Vieles, was dabei entstand, wurde zu Klassikern der skandinavischen Nachkriegsmoderne – die Leuchte "AJ", der Stuhl "Schwan" und auch dieser Sessel, der heute zu den bekanntesten Möbeldesigns Jacobsens zählt. Mit seiner sympathisch gerundeten Kunststoff-Sitzschale, die Komfort und Geborgenheit verspricht, versöhnte dieser Entwurf des Dänen einmal mehr Wohnlichkeit mit modernsten Fertigungsmethoden.

Aus dem Jahr: 1958

Designer: Arne Jacobsen

Hersteller: Fritz Hansen