CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Möbelprogramm "Profilsystem"

Möbelprogramm "Profilsystem"

Mit Tischen und Stühlen war das Gütersloher Familienunternehmen Flötotto seit dem zweiten Weltkrieg vor allem in Schulen und Universitäten zu Hause. Das "Profilsystem", das mit seinem kernigen Charme tatsächlich ein wenig Klassenzimmer-Atmosphäre atmet, gehört zu den Erfolgsprodukten, die die bewegte Firmengeschichte bis heute überdauert haben. Das Möbelprogramm ist so flexibel, dass es keine Regale oder Schubladen kennt, sondern nur eine einzige Einheit: den Container. Er besteht aus Holzprofilen mit Laminatplatten und lässt sich zu den unterschiedlichsten Möbeln zusammensetzen.

Aus dem Jahr: 1975

Hersteller: Flötotto Einrichtungssysteme