CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Leuchte "Parentesi D-Spot"

Leuchte "Parentesi D-Spot"

Dieser Entwurf wirkt wie ein typischer Castiglioni, auch wenn die Idee von einem Kollegen stammte: Warum nicht einfach mal das Leuchtengestell durch ein gespanntes Seil ersetzen? Der Draht, der an der Decke aufgehängt wird, erhält eine schwere Bodenplatte als Gegenpart, dazwischen lässt sich der Leuchtenkörper mit seinem geknickten Klemmrohr auf- und abschieben – ein geistreiches und zugleich intuitiv verständliches Design.

Aus dem Jahr: 1971

Designer: Achille Castiglioni

Hersteller: Flos