CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Schirmständer "Colombini"

Schirmständer "Colombini"

Der Schirmständer, den Gino Colombni für Kartell entwarf, vereint gleich mehrere Aspekte, die für das Möbel- und Produktdesign der 60er Jahre charakteristisch sind: Er ist bunt, aus Kunststoff gefertigt und multifunktional. Zwar ist er in erster Linie für Schirme gedacht, kann aber auch als Papierkorb genutzt werden – oder er dient, mit einem muldenförmigen Metalldeckel versehen, als großformatiger Aschenbecher.

Aus dem Jahr: 1965

Hersteller: Kartell