CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Stuhl "S-Chair"

Stuhl "S-Chair"

Tom Dixon, der seine Möbel bis dahin auch mal als Perfomancekünstler live im Nachtclub zusammengeschweißt hatte, betrat mit dem "S-Chair" die internationale Designerbühne. Der sinnlich geschwungene Stuhl, eine mit Korbgeflecht bespannte Stahlkonstruktion, war für die serielle Produktion zunächst weder gedacht noch geeignet, wurde für Dixon und den Möbelkonzern Cappelini aber gleichermaßen zu einer unerwarteten Erfolgsgeschichte.

Aus dem Jahr: 1991

Designer: Tom Dixon

Hersteller: Cappellini S.p.A.