CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Hocker "Butterfly"

Hocker "Butterfly"

Schon früh kam der Japaner Sori Yanagi mit Bauhaus-Moderne und westlicher Designkultur in Kontakt. Bei seinem ersten international erfolgreichen Entwurf verband er japanisch inspirierte Formen mit der damals neuen Technik der Schichtholzverformung, wie sie Charles und Ray Eames gerade hatten. So gelang es ihm, die expressiv geschwungene, an die Flügel eines Schmetterlings erinnernde Gestalt des Hockers mit vergleichsweise reduzierten Mitteln zu verwirklichen, die ihn für die Massenproduktion tauglich machten.

Aus dem Jahr: 1954

Hersteller: Vitra