CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Sessel "Gluon"

Sessel "Gluon"

Für Moroso entwarf Marc Newson diesen Sessel, der mit seiner Mischung aus Sci-Fi-Design, biomorphen Formen und innovativen Materialien die Zukunft ins Wohnzimmer brachte. Die Seitenteile sind nicht – wie man auf den ersten Blick vermuten würde – aus Metall, sondern aus grau eingefärbtem Polyurethanschaum gefertigt. Der Name stammt aus der Teilchenphysik: Gluonen sind Elementarteilchen, die für die Anziehung von Protonen und Neutronen mitverantwortlich sind.

Aus dem Jahr: 1993

Hersteller: Moroso