CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Beistelltisch "E 1027"

Beistelltisch "E 1027"

Der Name dieses wohl berühmtesten aller Beistelltische klingt nach Großserie und Industrieproduktion; tatsächlich ist "E 1027" nach Grays Sommerhaus an der Riviera benannt, das diese Kennzeichnung trug. Für das Gästezimmer entwarf sie diesen kleinen Tisch, der das Frühstück im Bett komfortabler machen sollte: Dank der einbeinigen Konstruktionsweise lässt er sich nah heranziehen, die höhenverstellbare Platte passt sich der Liegeposition an. Nicht nur Le Corbusier, der oft zu Gast war, zeigte sich begeistert; schnell wurde der Glas-Stahlrohr-Tisch zu einer Ikone der frühen Moderne.

Aus dem Jahr: 1927

Designer: Eileen Gray

Hersteller: ClassiCon