CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Stuhl "Red and Blue"

Stuhl "Red and Blue"

Folgt man seinem Schöpfer, so ist dieser Stuhl kein Sitzmöbel, sondern gebaute Theorie – obwohl man auf ihm erstaunlich bequem Platz nehmen kann. Tatsächlich bringt dieser Möbelentwurf das Raumverständnis, das der Architekt Rietveld als Vordenker der De-Stijl-Bewegung formulierte, anschaulich auf den Punkt: Er umschließt den Raum nicht, wie es klassische Sitzmöbel tun, sondern lässt ihn in jeder Richtung frei fließen. Die frei positionierten Bretter und Leisten, die erst später die namensgebenden Primärfarben erhielten, machten den Stuhl zwar einfach zu bauen, dennoch ist er bis heute mehr Museumsobjekt als Massenmöbel.

Aus dem Jahr: 1918

Designer: Gerrit T. Rietveld

Hersteller: Cassina