CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Draußen gerne WPC

Kein Aufsplittern, kein Vermoosen: Setzen Sie - äh, pardon- stehen Sie auf der Terrasse auch schon auf WPC-Dielen? Nicht? Sollten Sie jedoch. Denn die Verbindung aus Holzmehl und Kunststoff – auf Englisch "Wood-Plastic-Composite" (WPC)  genannt - erzeugt Outdoor-Dielen, die farbbeständig sind und Jahrzehnte halten. Die letzten Jahre tauchten sie nur vereinzelt auf, dank ihrer täuschend echten Holzoptik wurden sie immer beliebter und sind nun oft eine geschätzte Holz-Alternative beim Terrassenbau. Und das bleibt natürlich auch in diesem Jahr so.

Tipp: Eyecatcher für den Boden finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Mehr zum Thema:
Das sind die SCHÖNER WOHNEN-Trendfarben
Geschirr im Handmade-Look
Tipps & Trends aus der Welt des Wohnens