CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Eleganter Fake: Designböden

Ganz klar: Auch 2018 bleiben uns die so genannten Designböden erhalten. Das sind Bodenbeläge, die tun, als seien sie etwas ganz anderes. So macht Kork auf Estrich, Fliesen auf Parkett, Laminat auf Linoleum, und, und, und. Und verwerflich ist es ganz und gar nicht, so einen "falschen" Boden bei sich zu verlegen. Denn jedes Material hat seine Vorteile, die so ganz unabhängig vom Aussehen zum Einsatz kommen können. Hier sorgt Kork für grauen Industrie-Look. Das weiche Naturmaterial fühlt sich angenehm warm an und dämpft auch noch Trittschall.

Tipp: Eyecatcher für den Boden finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Mehr zum Thema:
Das sind die SCHÖNER WOHNEN-Trendfarben
Geschirr im Handmade-Look
Tipps & Trends aus der Welt des Wohnens