Promotion

Betondesign-Optik: Bestes Badezimmer

Morgens muntert uns das Badezimmer auf, abends kommen wir hier zur Ruhe. Sich Gedanken zu machen über die Gestaltung dieses Raums lohnt sich also auf jeden Fall. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Badezimmer umzugestalten – je nachdem, wie viel Sie verändern möchten. Wie wäre es zum Beispiel mit neuen Accessoires, einer frischen Wandfarbe oder einer Komplettverwandlung der Fliesenwand, die etwas aus der Mode gekommen ist? Höchste Zeit, Ihrem Bad und Ihnen etwas Gutes zu tun!
Betondesign-Optik: Bestes Badezimmer

Neue Accessoires, neuer Look

Wenn Sie schnell und unkompliziert einen neuen Bad-Look kreieren möchten, kaufen Sie zum Beispiel Duschvorhang, Badematte und Handtücher neu. Auch Licht verändert einen Raum und wenn es um die Gestaltung Ihres Badezimmers geht, ist Licht ein entscheidender Stimmungsfaktor. Aufbewahrungsmöglichkeiten aus Naturmaterialien wie Korb oder Bambus sowie Pflanzen sorgen ebenfalls für Atmosphäre.

Farbe für ein frisches Raumgefühl

Ist Ihnen nach etwas mehr Veränderung, dann ist es vielleicht Zeit für eine neue Wandfarbe. Die Küchen- & Badfarbe ist nicht nur hochdeckend und wasserdampfdurchlässig, sondern schützt lang anhaltend vor Schimmel. Im SCHÖNER WOHNEN Farbtonstudio können Sie sich die Wandfarbe in Ihrem Lieblingston anmischen lassen. Einen Schritt weiter können Sie gehen, wenn Sie auch die Fliesen im Bad streichen und ihnen so neuen Glanz verleihen. Mit pep up Renovierfarbe für Fliesen ist das kein Problem.

Loft-Feeling mit Betondesign-Optik

Auch größere Veränderungen sind möglich, ohne dass Sie gleich den ganzen Fliesenspiegel rausreißen müssen. Mit der neuen Trendstruktur Betondesign-Optik von SCHÖNER WOHNEN-Farbe verleihen Sie den gefliesten Wänden nicht nur eine neue Farbe, sondern gleich eine völlig neue Struktur. Beton ist zu einem echten Wandtrend geworden und fugenlose Betonflächen strahlen eine anziehende Ruhe aus. Mit der Betondesign-Optik von SCHÖNER WOHNEN-Farbe können Sie geflieste Wände ganz einfach umgestalten. Die Betondesign-Optik imitiert dabei die „unperfekte“ Oberfläche echter Sichtbetonwände inklusive der typischen kleinen Löcher (im Fachjargon „Lunker“ genannt) und anderer reizvoller Unebenheiten.

Betondesign-Optik: Bestes Badezimmer

Ansprechende Wandstruktur

Die Verarbeitung der Trendstruktur ist einfach, die Oberfläche am Ende fugenlos. Und so geht’s: Erst schützten Sie den Boden und die angrenzenden Wände mit Folie und Malerkrepp. Dann entfernen Sie die Armaturen und kleben die Wasserrohre ab. Anschließend werden alte Silikonfugen beseitigt und die Fliesen entfettet. Jetzt müssen Sie nur noch den Wandspachtel anrühren und schon geht’s los.

Schritt 1: Zunächst geht es darum, die Fugen zwischen den Fliesen mit dem Wandspachtel zu füllen. Nach einer Stunde Trocknungszeit geht es an die nächste Schicht.

Schritt 2: Der Wandspachtel wird per Spezialroller aufgetragen, sodass die Fliesen komplett bedeckt sind. Danach ziehen Sie mit einer Kelle diese erste Putzschicht glatt. Vor dem nächsten Arbeitsschritt lassen Sie wieder alles trocknen (mindestens 24 Stunden) und schleifen die Fläche leicht an.

Schritt 3: Dann wird die zweite Schicht Spachtel per Rolle aufgetragen. Mit der Kelle strukturieren Sie schließlich die Betonoptik der Oberfläche und schaffen so das richtige Loft-Feeling. Sie entscheiden, ob die Fläche ganz glatt sein soll oder charakterstarke Unebenheiten und Lunker besitzen soll.

Schritt 4: Nach dem Anschleifen und Entstauben folgt der Schlussanstrich mit der farbigen Versiegelung. Diese erhalten Sie in den sechs Farbtönen Weiß, Beige, Creme, Hellgrau, Grau und Anthrazit

Weitere Details zur Betondesign-Optik finden Sie auch hier.

Weitere Tipps für die Einrichtung

Häufig sind Bäder die kleinsten Räume in der Wohnung – vergessen Sie also nicht, für genügend Stauraum zu sorgen. Toilettenpapier, Duschgel- und Shampoo-Flaschen brauchen Platz. In einem Waschtisch mit geräumigen Schubladen können Sie alle diese Dinge unterbringen und selbst ein kleiner Raum wirkt so immer aufgeräumt. Für noch mehr Tipps sehen Sie sich auch gerne die Tipps für kleine Räume an. Und jetzt viel Spaß beim Umgestalten Ihres Badezimmers!

Mehr Information zu der SCHÖNER WOHNEN Trendstruktur Betondesign-Optik gibt es hier!