CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Farben, die Gefühle wecken: Wüstengelb

Wir Menschen können Farben nicht sehen, ohne dass sie Gefühle in uns auslösen. Gefühle wiederum rufen Stimmungen hervor – wie etwa, dass wir uns in einem Raum wohl fühlen, es uns dort warm ums Herz wird. Das ist bei Gelb und Rot der Fall, da wir diese "warmen Farben" unterbewußt mit Sonne und Feuer in Verbindung setzen. Sogenannte "kalte Farben" werden dagegen von Blautönen dominiert, die wir mit Wasser und Eis assoziieren.

Wie ein warmer Wind durchzieht diese Gelb-Nuance den Raum und bringt dezente Farbigkeit an die Wand. Das Ergebnis: behagliche Gemütlichkeit. 

Wandfarbe: SCHÖNER WOHNEN-Designfarbe "Verträumtes Wüstengelb", www.schoener-wohnen-farbe.com

Ähnliche Themen:
Beige: Rückkehr des Sandtons
Brauntöne – Einrichten in Schokofarben
Senfgelb: Einrichten mit der Trendfarbe

Diese Fotostrecke gehört zu Farbenlehre – die Bedeutung von Farben und wie sie wirken