CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Mittelgrau trifft auf Kunst im Wohnzimmer

Grau ist das neue Weiß  - jedenfalls bezogen auf Zimmerwände. All seine Nuancen bilden einfach den perfekten Hintergrund für helle, leuchtende oder metallisch glänzende Farbtöne. Dazu wirkt Grau cool oder gemütlich, warm oder kalt, männlich oder feminin, romantisch verspielt oder skandinavisch pur.

Hier betont das cremig abgetönte Mittelgrau die weiß gerahmten Kunst-Motive an der Wand. Und: das metallische Messing-Finish der Stehleuchte leuchtet gleich doppelt wertig. Noch ein Tipp am Rande: Oft hängen Bilder im Wohnbereich um einiges zu hoch, denn sie kommen meist im Stehen an die Wand. Dabei macht es gerade im Wohnzimmer Sinn, die Bilder so aufzuhängen, dass sie sich im Sitzen auf Augenhöhe befinden. Schließlich betrachten Sie Ihre Schätze die meiste Zeit aus dieser Position.

Tipp: Die schönsten Beistelltische? Gibt's im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Einrichten in Grau und Gelb
Trendstruktur "Beton-Optik" von SCHÖNER WOHEN-Farbe
Wissen: Streichen mit dunkler Wandfarbe
Farbkombis mit SCHÖNER WOHNEN-Farbe
Das sind die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben