CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Die Wirkung von Wandfarbe unterschätzen

Der Fehler: Helles Grau? Sieht in all den skandinavischen Wohnbeispielen super aus. Dunkles Bordeaux? Ist DIE Trendfarbe des Jahres. Und im eigenen Zuhause?

Die Lösung: Um eine Vorstellung von Ihrer Wunschfarbe an der Wand zu bekommen, sind die Farbkarten der Hersteller ein erster wichtiger Hinweis. Zu haben sind diese im Fachhandel oder auf Wunsch online, im jeweiligen Shop. Zu Hause einfach an die Wand halten oder mit einem Stück Klebeband befestigen und im sich wechselnden Licht eines ganzen Tages immer wieder betrachten. Daneben halten viele Hersteller von Wandfarben Mini-Farbtöpfe speziell für Probeanstriche vor. Pinseln Sie ein großzügiges Quadrat an die Wand und schauen Sie, wie der Farbton wirkt und ob er Ihnen gefällt.

Tipp: Lieblingsdinge für zu Hause gibt es im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Lesetipp:
Typische Einrichtungsfehler im Flur
Typische Einrichtungsfehler im Schlafzimmer
Typische Einrichtungsfehler in der Küche
Typische Einrichtungsfehler im Kinderzimmer

Diese Fotostrecke gehört zu Das Wohnzimmer streichen – hilfreiche Ideen und Tipps