Unsere Partner

Ein Raum - drei neue Looks

Wohnzimmer in Rottönen
© Jonas von der Hude
Ein anderes "Make-up" an der Wand verändert das ganze Raumgefühl. So überraschend gestalten Sie Ihre Wände mit Farben, einer Bildergalerie oder einer extravaganten Tapete.

Artikelinhalt

Räume gestalten: Mehrere Rottöne kombinieren im Wohnzimmer

Begnügen Sie sich beim Streichen nicht einfach mit einem einzigen Farbton, sondern kombinieren Sie gleich mehrere Nuancen. Am besten gelingt das, wenn man eines der helleren Mitglieder der Farbfamilie als Basis wählt (hier ein mit Weiß abgemildertes Terrakotta) und mit weiteren Abstufungen belebende Akzente setzt. Dafür wurden hier dünne, im Baumarkt extra zugeschnittene Hartfaserplatten (mit abgerundeten Retro-Ecken!) in Lachs, Ochsenblutrot und, als "Störer", in Senfgelb gestrichen und an die Wand gehängt. Das erspart nicht nur mühsames Abkleben, sondern ist auch flexibler. Besonders rund wird das Farbkonzept, wenn einige Accessoires die Wandfarben aufgreifen.

Wandfarben "01.005.05“ (Orangerot), "01.006.05“ (Himbeerrosa), "02.006.06“ (Dunkelrot), "03.006.03“ (Terrakotta), "03.007.02“ (Puderrosa), "01.002.04“ (Gelb), "04.014.06“ (Fußboden): www-schoener-wohnen-farbe.de

Sofa "Freistil 165“, 180 x 282 cm, ab ca. 1.835 Euro www.freistil-rolfbenz.com
Regal
"La Bibliothèque Fil“, 70 x 170 cm, Design: Pierre Paulin, ca. 955 Euro www.ligne-roset.de
Stehleuchte
"Scantling P73“, 136 cm hoch, ca. 835 Euro, Marset über www.luv-hamburg.com
Cochtisch
"Manolo 1370 II“, 90 x 90 x 32 cm, ab ca. 1230 Euro
Beistelltisch "Manolo 1370 I“, 46 x 46 x 38 cm, ab ca. 695 Euro www.draenert. de
Teppich
"Clermont“, 200 x 300 cm, ca. 1500 Euro www.kibek.de

Räume gestalten: Tapete als Wandbild im Esszimmer

Rosa plus Rosentapete – klingt nach Mädchenzimmer, gibt’s aber auch in der Version für Erwachsene. Trick 1: Abgetönt mit etwas Grau und kombiniert mit viel Schwarz sowie coolen Möbeln und Accessoires wirkt Rosa alles andere als süßlich. Trick 2: Beim Tapetenmotiv klotzen statt kleckern! Wenn die Tapete wie diese hier Starqualitäten hat, darf sie ruhig wie ein Kunstwerk behandelt werden. Heißt: Auf eine Sperrholzplatte aufziehen und wie ein Bild aufhängen. Besonders lässig wirkt’s, wenn das gute Stück nicht mit bravem Abstand überm Möbel platziert wird, sondern etwas dahinter verschwindet.

Wand mit großformatigem Blumenmuster
© Jonas von der Hude

Wandfarben „04.034.03“ (Dunkelgrau), „01.024.01“ (Rosa), „04.014.06“ (Fußboden): www-schoener-wohnen-farbe.de

Wandbild aus der Kollektion "Masterpiece“, 280 x 272 cm, ca. 505 Euro www.eijffinger.com
Sideboard "S2“, 75 x 75 cm, ca. 945 Euro
Regal "R1“, 180 x 75 cm, ca. 1585 Euro www.usm.com
Tischböcke
"Loop Stand Frame“ aus Stahl, ca. 160 Euro, Hay,
Tischplatte Sonderanfertigung, Preis auf Anfrage, beides über www.luv-hamburg.com
Stühle
(von links nach rechts) "Stacking Chair“, stapelbar, ca. 250 Euro, Ercol; "Tuffy“, Design: Konstantin Grcic, ca. 395 Euro, Magis; "Pila“, Design: Ronan & Erwan Bouroullec, ca. 45 Euro, Magis; alle über www.luv-hamburg.com
Hocker
"Stool 60“, Design: Alvar Aalto, ca. 220 Euro, Artek über www.ply.de
Tischleuchte
"Demetra“, ab ca. 355 Euro www.artemide.de
Teppich
"Madison“, 200 x 300 cm, ca. 600 Euro www.kibek.de
Vasen
mit Punkten ca. 95 Euro, mit Streifen ca. 125 Euro, über www.morgenthau.de

Räume gestalten: Dunkle Wandfarbe und eine Gemäldegalerie im Schlafzimmer

Ein Traum in Tintenblau ist die Schlaf­zimmervariante unseres Raumes. Vor dem dunklen Hintergrund leuchten die in Petersburger Hängung arran­gierten Bilder geheimnisvoll und geben dem Ganzen eine wohnliche Note. Bei dieser Art der Präsentation dürfen übrigens verschiedene Motive, Stile, Epochen, Techniken und Formate kom­biniert werden. Was die Zusammen­stellung in unserem Beispiel so harmo­nisch macht, ist, dass alle Bilder recht dunkel sind und/oder Blaunuancen enthalten. Und noch ein Styling­-Tipp: Lassen Sie den Betrachter ruhig mal in die Knie gehen und hängen Sie die Bilder etwas tiefer – gern knapp über dem Boden oder der Fußleiste.

Schlafzimmer mit dunkelblauen Wänden
© Jonas von der Hude

Wandfarbe "01.010.05“, "04.014.06“ www-schoener-wohnen-farbe.de

Boxspringbett "Jensen Nordic Line“ mit Kopfteil, Matratze, Lattenrost, Topper und Nachttischen, 180 x 200 cm, ab ca. 2990 Euro www.jensen-beds.com
Bank
"Pirkka Bench“, 150 cm lang, ca. 715 Euro, Artek über www.ply.de
Stuhl "
SE42“ von Egon Eiermann, dreibeinig, schwarz gebeiztes Buchenholz, ca. 565 Euro, Wilde+Spieth über www.luv-hamburg.com
Teppich
"Camargue“, 197 x 297 cm, ca. 850 Euro www. kibek.de
Leinenbettwäsche
Hellgrau, 200 x 200 cm, ca. 100 Euro,
Kopfkissenbezug Türkis, 50 x 90 cm, ca. 8 Euro, alles über www.hm.com/de
Kissen "Palme“ in Petrol, ca. 75 Euro, über www.morgenthau.de
Plaid
"Honeybee“ aus Leinen, 170 x 230 cm, ca. 170 Euro, Zoeppritz über www.weide-hamburg.de

Weitere Farbthemen:


Neu in Einrichten