CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Keramik-Küchenarbeitsplatte "Oxide Nero" aus der Serie "Alnostar Cera" von Alno

Keramik ähnelt dank seiner Herstellung Granit, ist jedoch ein künstlich hergestellter Stein, der robuster, kratzfester, fleckenresistenter und bei guter Pflege - es kann mit allen gänigen Mitteln gereinigt werden - fast unverwüstlich ist. Die Arbeitsplatte aus der Highend-Serie "Alnostar Cera" vereint all diese Eigenschaften und setzt mit ihrer steinähnlichen Optik in "Oxide Nero" ein Statement. Der Clou: Alno bringt Keramik nicht nur in Teilen in die Küche, sondern als drei Millimeter starke Schicht auf alle Flächen, Fronten und Seitenverkleidungen.

Preis für die Küche: ab ca. 15.000 Euro. www.alno.de

Tipp: Schönes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Die offene Wohnküche
Kochinsel richtig planen
Ideen für die Küchenrückwand

Diese Fotostrecke gehört zu Arbeitsplatten für die Küche