Unsere Partner

Das Bad verschönern – schnell und unkompliziert

Bodenfliese in Beton-Optik aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
© SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Wer sein Bad unkompliziert verschönern und aufpeppen möchte, kann mit kleinen Handgriffen viel bewirken. Wir verraten Ihnen acht schnelle Tipps.

Artikelinhalt

Textilien für den Look und die Haptik

Handtücher beeinflussen die Atmosphäre im Bad besonders, da sie, ob gestapelt oder aufgehängt, viel Fläche füllen und der Raum "angezogener" wirkt. Beim Auswechseln auf abgestimmte Farben und Materialien zu achten macht keine Mühe, doch die Wirkung ist erstaunlich.

Drei übereinander gestapelte graue Handtücher auf einer Ablage aus Naturstein
Handtücher "Inu Spa" von Zone Denmark, Preis: ca. 35 Euro, www.zonedenmark.design
© Zone Denmark

Die Magie von Kerzen im Bad

Ganz egal, wie perfekt die Badezimmerbeleuchtung auch geplant wurde, was eine stimmungsvolle Atmosphäre angeht, ist Kerzenschein nicht zu toppen! Kaum flackern die kleinen Flammen, verschwinden Stress und Alltag im schummrigen Zwielicht.

Silberfarbenes Tablett "Malva" mit drei Duftkerzen, Schmuck und einer Creme
Duftkerzen von Meraki, Preis: ab ca. 10 Euro, www.merakimoments.com
© Meraki Moments

Accessoires für schicke Beauties

Es lohnt sich, gut gestalteten Tiegeln und Tuben eine Bühne im Bad zu bieten – und sie auf einem Tablett oder in kleinen Schalen zu Stillleben zu arrangieren. Die profanen Plastik-Kollegen in lauten Farben verschwinden in der Schublade.

Seife und Creme liegen auf einem Tablett aus Jesmonite im Terrazzo-Look
Tablett aus Jesmonite im Terrazzo-Look. Durchmesser: 19 cm. Preis: ca. 35 Euro. www.whiteblackgrey.co.uk
© White Black Grey

Schminkspiegel als dekorative Kosmetik

Oft werden die nützlichen chromglänzenden Vergrößerungsspiegel wie ein vergessenes Accessoire noch irgendwo an die Wand geschraubt. Dabei gibt es Modelle in tollen Designs von schlicht (wie hier) bis üppig, die sich wunderbar auch als Deko-Objekt einsetzen lassen.

Die Ecke einer Ablagefläche im Bad mit Kosmetikspiegel, Handtuch, Zahnbürste und Kosmetikspiegel
LED-Kosmetikspiegel "Modo" von Blomus, Preis: ca. 150 Euro, www.blomus.com
© Blomus

Pflanzen im Bad

Wasser ist im Badezimmer selbstverständlich – den richtigen Frischekick holen Sie sich aber mit Grünpflanzen. Die gedeihen im feuchtwarmen Badezimmerklima besonders gut und verschönern leere Ecken mit lebendigen Akzenten. Apropos lebendig: Pflanzen brauchen natürlich unbedingt Tageslicht, ansonsten gehen sie schnell ein. Daher ist ein guter Stellplatz für sie immer in Nähe eines Fensters. Mehr Infos zum Thema finden Sie in unserer Bilderstrecke: Pflanzen fürs Badezimmer.

Badezimmer mit Grünpflanzen und blaugrüner Wandfarbe
Sie suchen noch Deko fürs Badezimmer? Da helfen Grünpflanzen!
© Nobilia

Musik mit ins Bad nehmen

Mit der richtigen Playlist fühlt sich das Zuhause gleich viel persönlicher an. Das gilt nicht nur im Wohnzimmer, sondern überall: beim Kochen, sonntagmorgens im Schlafzimmer – und natürlich auch im Bad. Gut, dass es inzwischen so viele tragbare Bluetooth-Boxen gibt, die nicht nur gut klingen, sondern auch toll aussehen – und als wohltönendes Accessoire von Raum zu Raum wandern.

Fliesen überkleben

Fliesenaufkleber funktionieren so ähnlich wie ein Wandtattoo und machen aus alten Fliesen wieder einen funktionalen und schönen Fliesenspiegel. Natürlich sind diese Aufkleber / Folien nicht für die Ewigkeit gemacht, aber als Zwischenlösung für zwei, drei Jahre eignen sie sich bestens. Selbst Reinigungsaktionen mit Schwamm, Putzmittel und Wasser sind sie gewachsen. Um einer Fliese einen neuen, ansprechenderen Look zu geben, wählen Sie bei einem Anbieter Ihrer Wahl die gewünschten Fliesenaufkleber aus. Diese werden dann millimetergenau auf die eigenen Fliesen zugeschnitten und kommen per Post nach Hause. Wie's genau geht, lesen Sie in unserem Artikel Fliesen überkleben.

Fugen auffrischen

Alte Bäder sind oft rundum verfliest und ihre Fugen über die Jahre unansehnlich geworden. Anstatt gleich alles mit "Fugen-Frisch-Farben" aus dem Baumarkt neu zu streichen, lassen sich Fugen häufig auch schon mit Klarspüler und Zahnbürste aufhübschen. Und im Gegensatz zur Farbe sollte gegen diese Putz-Variante kein Vermieter etwas haben.

Weitere Ideen, um das Bad zu verschönern
Stauraum im Badezimmer
Badezimmer-Tapeten

Mehr zum Thema