CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Farben an der Wand im Jungenzimmer

Hellblaue Wände, wir geben es zu, sind das erste, was einem beim Thema Jungenzimmer in den Sinn kommt. Aber das sanfte Taubenblau verfehlt auch seine praktische Funktion nicht: Der Farbton steht für eine emotional ausgleichende und beruhigende Wirkung. So kann man sich ins Kinderzimmer zurückziehen und vom Kita- oder Schulalltag entspannt zur Ruhe kommen. 

Als weitere Wandfarben fürs Jungszimmer empfehlen sich neben dem klassischen Weiß auch gedecktes Grün, Grau oder Beigetöne. 

Bett "Junior & Grow", ausziehbar auf 204 cm, aus Birkenholz, Maße: 165 x 90 x 68, ca. 880 Euro, www.sebra.dk

Im SCHÖNER WOHNEN-Shop kaufen: Geschenke für Kinder

Ähnliche Themen:
Wohntipps fürs Kinderzimmer
Mädchenzimmer einrichten und gestalten
Geschwisterzimmer – Ideen zum Gestalten