CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Tipp 1: Sitzgelegenheiten schaffen

Ganz wichtig: Zum Musik genießen gehört eine entspannte Sitzposition. Demnach ist es relevant, auch im Musikzimmer auf bequeme Möbelstücke zu setzen. Ob Stuhl, Sessel oder Sofa - in erster Linie gilt es auf einen gewissen Komfort zu achten, sodass Sie sich in entspannter Haltung ganz der Musik hingegeben können. Hier gelingt das neben dem frei stehenden Lautsprecher "Beoplay A9" von Bang & Olufsen.

Weitere Themen: 
Bluetooth-Lautsprecher mit schönem Design
Schallschlucker für die Wand
Neue Technik für zu Hause - aktuelle Trends