CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Tipp 1: Den Raum nutzen

Die Grundregel beim Einrichten eines Altbaus lautet: Nutze den Raum - und zwar vorallem den Raum nach oben! Keine andere Wohnsituation bietet solch ein großzügiges Raumgefühl, wie das Leben im Altbau. Neben den hohen Wänden sorgen auch die großen Fenster für das besondere Wohnambiente. Wie auch immer die eigenen vier Wände folglich eingerichtet werden - wichtig ist, dass der Wohnraum nach oben genutzt wird - und trotzdem spürbar bleibt.

Stilvolle Möbel für das Einrichten eines Altbaus finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Altbau sanieren - darauf sollten Sie achten
Hohe Decken - so entsteht Wohnlichkeit
Zimmerdecken gestalten - schöne Ideen