CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Das Dilemma mit dem Vorhang

Der Fehler: Vorhänge aus schwerem Stoff können kleine Schlafzimmer optisch erschlagen. Sehr feine Fenstertextilien sind nicht blickdicht.

Die Lösung: Wie schlafen Sie gern? Wie wachen Sie morgens erholt auf? Dunkelschläfer, oder Sonnenanbeter? Wie so oft beim Wohnen, gibt es auch beim Thema Schlafzimmerverdunkelung nicht ein Modell, das für alle passt. Grundsätzlich: Tageslicht ist wichtig, weil es unseren Biorhythmus bestimmt. Halbtransparente Stoffe bieten Sichtschutz und lassen gleichzeitig Licht durch. Wenn Sie nur bei Dunkelheit schlafen können, kombinieren Sie sie am besten mit blickdichten Vorhangschals oder Rollos, die am Abend zugezogen werden.

Tipp: Feine Lieblingsdinge fürs Schlafzimmer finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Leseempfehlung:
Typische Einrichtungsfehler im Flur
Typische Einrichtungsfehler in der Küche
Typische Einrichtungsfehler im Kinderzimmer