CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Meike Winnemuth
Meike Winnemuth hat ein Jahr im Garten verbracht. Daraus ist ihres neuen Buch 'Bin im Garten' entstanden. Im Interview mit Anne Zuber erzählt sie über das Wachsen, Wurzeln und gutes Werkzeug.
Sonnenhut (Echinacea spec.) violett
Rhabarber (Rheum rhabarbarum)
Mimose (Mimosa pudica) Blüte
Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) Blüten
Esche (Fraxinus excelsior) Baum
Drachenbaum (Dracaena spec.) Blätter
Birke (Betula spec.) Baum
Ahorn (Acer) Baum
Gladiole rosa
Felsenbirne, Amelanchier (Amelanchier spec.)
Engelstrompete (Brugmansia spec.)
Möhrenpflanze (Daucus carota subsp. sativus) Blüte
Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)
Zwar ist es noch mitten im Winter, dennoch können Sie schon einige Pflanzen vorziehen – wenn auch noch auf der Fensterbank. Draußen kann im Februar die Weide geschnitten werden und hier und da zeigen sich schon die ersten Frühblüher.
Zaubernuss (Hamamelis mollis 'Pallia') Strauch im Schnee Anfang März
Bei kaltem Schmuddelwetter zieht es uns noch nicht wieder so richtig in den Garten. Dennoch: Kleinere Arbeiten sind trotzdem zu erledigen und drinnen kann uns ein blühender Zimmergarten erfreuen.
Gartenkalender November: Blätter mit Raureif
Es wird kalt draußen – damit beginnt die Zeit, vorerst die letzten Arbeiten im Garten zu starten. Das Schöne dabei: Noch kann geerntet werden und was wir jetzt anpflanzen, wird uns die nächste Saison verschönern.
Garten im Dezember mit Schnee
Im Dezember bereiten sich alle bekanntermaßen auf Weihnachten vor und der Garten liegt still und ruhig, bestenfalls unter einer Schneedecke. Doch auch im letzten Monat des Jahres kann man den Garten auf das nächste Jahr vorbereiten.
Garten im September
Der Herbst ist da! Einige Blätter färben sich schon gold-rot und viele Pflanzen sind noch immer prachtvoll anzusehen wie die Dahlien! Genauso wie im Frühjahr, ist im September im Garten einiges zu tun. Sowohl für das aktuelle, als auch das kommende Gartenjahr! Nutzen Sie die Zeit, um den Garten zu beernten und ihn auf Vordermann zu bringen!
Gartenkalender Oktober: Goldener Herbst mit Kürbis
Goldener Oktober: Da sich das Jahresende nähert, gilt es diesen Monat den Garten langsam winterfest zu machen. Dennoch: Gemüse können Sie immer noch anpflanzen und einige Ernten stehen an.
Gartenazalee (Rhododendron obtusum, Rhododendron luteum)
Heidelbeere (Vaccinium spec.) Strauch
Sommerschnitt bei Kirschen, Erdbeeren vermehren und noch schnell Gemüse säen. Im Juli gibt es viel Arbeit im Garten, aber zum Glück auch sehr Angenehmes. Wir sagen einfach mal nur: Beerenernte!
Gartenkalender August: Pflanzen gießen
Durst! Jetzt im August ist Wässern die Hauptgartenarbeit. Aber auch Gemüse lässt sich setzen, Obstbäume wollen abgeerntet werden und Blumenwiesen und Lavendel können Sie jetzt auch zurückschneiden.
Fliederblüte
Alle, die gern gärtnern, kennen die alte Bauernregel zu den Eisheiligen und der "Kalten Sophie": Ab Mitte Mai ist das Wetter meist so stabil, dass keine Fröste mehr zu erwarten sind, dann dürfen alle Pflanzen ins Freie.
Blumenzwiebeln und Knollen
Es wird Frühling! Auch wenn es vielleicht noch kühl sein mag, mit den ersten Gartenarbeiten kann und sollte nun gestartet werden. Also legen Sie jetzt los mit der Aussaat und dem Setzen der ersten Zwiebeln, dann ist das blühende Beet nicht mehr weit!
Tomate, Tomatenpflanze (Solanum lycopersicum)
Süßkirsche, Süßkirschenbaum (Prunus avium subsp.) Blüte
Stockrose (Alcea rosea)
Sauerkirsche, Sauerkirschbaum (Prunus cerasus) Blüte
Rosenkohl in der Erde

Seiten