CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Ideale Pflege für konstante Qualität

Schmutz, Frost, konstante Feuchtigkeit und Sommerhitze - Gartenmöbel müssen einiges aushalten. Hersteller guter Produkte für draußen wissen das und statten ihr Mobiliar mit widerstandsfähigen Materialien, (fast) unverwüstlichen Outdoor-Fasern und robusten Oberflächen aus. Trotzdem sorgt die passgenaue Reinigung des Terrassen-Equipments für eine längere Lebensdauer, denn mit etwas Pflege lassen sich Gebrauchsspuren mildern und Schäden vermeiden. "Generell sorgt regelmäßige Pflege aber bei allen Produkten für eine längere Lebensdauer und konstant bleibende Qualität", bestätigt auch Expertin Alexandra Lindert von Garten und Freizeit. Wie Sie dabei am besten vorgehen, hängt weniger von der Art des Möbelstücks, sondern eher von seiner Materialität ab. Gerade wenn verschiedene Werkstoffe zusammenkommen, sollten Sie auf ihre einzelnen Anforderungen achten. Wichtig: Vor Reinigung oder Pflege die Angaben des Herstellers beachten.

Tipp: Outdoormöbel, Garten-Beleuchtung und schöne Accessoires im SCHÖNER WOHNEN-Shop unter: Gartenmöbel

Weitere Themen:
Gartenstühle aus Holz, Metall, Kunststoff
Teppich reinigen – die besten Hausmittel
Holzpflege – alles zu Öl, Wachs & Lack

Diese Fotostrecke gehört zu Möbelpflege