CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Sonnensegel – die schnelle Lösung

Der schnellste und einfachste Weg, zu einer überdachten Terrasse zu kommen, ist ein Sonnensegel. Sonnensegel sind verhältnismäßig unkompliziert aufzubauen, spenden Schatten und benötigen obendrein auch keinen Stellplatz, der die Terrasse verkleinert. Um Schäden durch Regen zu vermeiden, sollten Sie eine Ecke des Sonnensegels immer niedriger als die übrigen befestigen. So kann Regen stets kontrolliert über diese Ecke ablaufen und es sammelt sich kein Wasser auf der Oberfläche. Auf dem Foto: Sonnensegel mit Motorsteuerung von Sunsquare.
www.sunsquare.com

Im SCHÖNER WOHNEN-Shop kaufen: Loungemöbel

Weitere Themen:
Sichtschutz für den Garten – 15 effektive Ideen
Sonnensegel für Terrasse & Balkon
Terrasse: Ideen für die Terrassengestaltung