CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Wie die Geschäftsidee entstand

Nach über 15 Jahren als Leiter des NRW Forums Düsseldorf wollten sich Petra Wenzel und ihr Partner Werner Lippert neu erfinden, etwas Schönes bewegen. "Eines Morgens war er da, der Gedanke an einen Online-Gartenladen, der über den Tellerrand schaut, für Leute mit Geschmack und in Top-Qualität", erzählt Petra Wenzel.

Ein Besuch in der holländischen Gartengeräte-Manufaktur von Jaab Sneeboer, die seit über 100 Jahren Spaten und Hacken im Feuer schmiedet, besiegelte das Schicksal von "The Golden Rabbit". Hier verkaufen die ehemaligen Museumsdirektoren nun Gartenwerkzeuge, japanische Scheren, Bio-Saatgut, alles für die Gartenapotheke, schöne und pur gestaltete Arbeitskleidung für Frauen, Bücher, Vasen und ungewöhnliche Produkte für zeitgenössische Gartenliebhaber.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Lässig-urbanes Shopkonzept

Wenzel, in Schwaben groß geworden, wo Kneipen "Zum betrunkenen Hirsch" und Straßen "Zur dicken Linde" heißen, wußte schon immer, dass irgendwann eine ihrer Firmen "Zum goldenen Hasen" heißen würde. So entstand der Name "The Golden Rabbit". 

Zum Konzept gehört neben dem Onlineshop, der weit über 200 Produkte umfasst, auch ein Concept Store. Im Düsseldorfer Stadtteil Flingern kann man auf fast 100 Quadratmetern Spaten und Scheren in die Hand nehmen, Handschuhe, Schürzen und Schuhe anprobieren und viele kleine Dinge entdecken, die es nicht im Onlinestore gibt.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

"Gartenarbeit hat wenig Mitleid mit der Kleidung"

Pseudo-britische Arbeitskleidung in Rosa, Mint und mit Laura Ashley-Blümchen sucht man bei "The Golden Rabbit" vergebens. Auf der Suche nach cooler und praktischer Arbeitskleidung stolperten die beiden Gründer auf einem Flohmarkt in London über einen zerfledderter Overall der englischen Royal Airforce aus den 50er Jahren und designten ihn nach. "Arbeitskleidung muss den Körper schützen, haltbar sein, wärmen und genügend Taschen haben", sagt Petra Wenzel. "Wer viel im Garten arbeitet, der weiß, dass die Gartenarbeit wenig Mitleid mit der Kleidung hat".

Für den Arbeitsoverall, die klar geschnittene Pinafore-Arbeitsschürze und die kurzen, pfiffigen Gartenschürzen verwenden die Golden Rabbits Twill aus Mönchengladbach und GOTS zertifizierten Denim aus Italien. Genäht wird alles in feiner Qualität in Europa. 

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Was ein "Gartenlover" wirklich braucht

Wann ist man im Garten gut ausgerüstet? Gartenprofi Petra Wenzel weiß was nötig ist, um die Gartensaison entspannt und erfolgreich zu überstehen und berät gerne, ob vor Ort oder online. Ihre Tipps:

  • ein Paar Handschuhe mit denen man jäten kann (die auf dem Bild sind von Showa)
  • eine Handschaufel oder Handgabel (klar: Sneeboer!)

  • ein Jäter - als Hacke oder so genannte "Schuffel"
  • ein Laubrechen wenn Rasen oder Bäume vorhanden sind
  • eine richtig gute Schere, die zur arbeitenden Hand passt
  • eine gute japanische Säge, damit kann man sich die Astschere sparen
  • eine japanische Heckenschere wenn Büsche vorhanden sind
  • eine stabile, große Gartenplane. Darauf kann man umtopfen ohne die schöne Terrasse zu verdrecken
  • ein Gartensack für Laub und Schnittgut

  • ganz viel gutes Bio-Saatgut
  • jede Menge Blumen

  • und eine kleine Apotheke für die Repartur des Ichs nach getaner Arbeit.

Und, ganz wichtig, natürlich eine Auswahl an Büchern: "Einige die voller Weisheit sind, einige die voller Schönheit sind, und ein paar Kochbücher damit man auch weiß wofür man das alles macht", schwärmt Petra Wenzel.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Zielgruppe: Zeitgenössische Gartenliebhaber

Die Zielgruppe des "Golden Rabbit" ist breit gefächert, aber es eint sie ein Merkmal: der Wunsch nach Qualität und Schönheit. Den lösen Wenzel und Lippert gerne ein. Egal ob es der Student ist, der in der Stadt seinen Balkon bepflanzt oder mit Kumpels ein Mietbeet bestellt, die alte Dame, die schon immer Gemüse gezogen hat, die Gardenista, die den lieblosen Grillgarten ihres Gatten endlich in ein Staudenmeer verwandeln möchte, oder der professionelle Gartenmensch, der einfach gelernt hat, dass es besser ist, sich einen guten Spaten zu kaufen als drei, die nach einer Saison abbrechen: Zeitgenössische Gartenliebhaber kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Vom Kuratieren zum Kultivieren

Beim Kuratieren der Ausstellungen fügte Petra Wenzel Stück für Stück ein großes Bild zusammen. Das macht sie heute für ihren Onlineshop genauso auf der Suche nach den besten Gartenprodukten von Manufakturen, kleinen Herstellern und genialen Handwerkern.

Und: Kunst und Gärten haben viele Gemeinsamkeiten. "Beides steht und lebt für sich. Beides ist das Erschaffen von Etwas. Im besten Fall sind beide berührend, bewegend und für jeden Menschen unterschiedlich wahrnehmbar", so Petra Wenzel. "Es ist wirklich nicht verwunderlich das viele Künstler umwerfende Gärten haben. Gärten sind wie Notenblätter, Leinwände oder Skulpturen". 

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Die Bestseller im Shop

Zu den bestverkauften Produkten im Shop gehört eine simple Gerätetasche aus dickem, toll verarbeiteten Wasserbüffelleder, die von der Sattlerei eigens für den Shop in mehreren Farben gefertigt wird. Praktische Details: Eine Innentasche beheimatet Haustürschlüssel und Handy, eine kleine Öse in der Tasche sorgt dafür, dass sich der Gartenzwirn sauber abwickeln lässt und hinter dem breiten Band aus Wildleder finden scharfe Messer und Scheren ihren Platz. 

Weitere Verkaufsschlager laut Wenzel: der Steinspaten von Sneeboer, die Holländische Königsschuffel und der Golden Rabbit Overall. "Diese vier versende ich wirklich kreuz und quer in die Republik". 

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Inspiration suchen und finden

Der größte Spaß am "Golden Rabbit": die Suche nach den besten Produkten. "Wir lesen und reisen viel, schauen überall über den Gartenzaun, besuchen kleine Werkstätten und kennen viele spannende Menschen, die uns erzählen, wenn sie etwas Tolles gesehen haben", erzählt Petra Wenzel.

So kamen sie auch auf das japanische Pflanzenmesser Hori-Hori, ein Multitool mit Edelstahlklinge, von dem man laut Wenzel "nicht weiß, dass man es vermisst, bis man es besitzt". Mit ihm kann man graben und umtopfen, Unkraut ausstechen, Stauden teilen oder Wurzeln sägen. Daneben: Gärtnermesser "Hippe" mit sichelförmiger Klinge.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Gartenapotheke für geschundene Körper

Weil Gartenarbeit Spuren an Körper und Händen hinterlässt, ist auch Kosmetik im Sortiment des "Golden Rabbit" vertreten. Nach einem ganzen Tag Bücken und Buddeln empfiehlt Petra Wenzel ein Bad mit Minz-Badesalz oder einen Abrieb mit dem Salz-Scrub "Koriander/Schwarzer Pfeffer" der schwedischen Manufaktur LA:Bruket.

Neben Handwaschpaste, Handcreme, muskelkater-wegzauberndem Franzbranntweinen und Pflastern ist Wenzels Geheimtipp aber ein Tiegelchen "Propolis Ointment": "Die Salbe hilft kleinen Schnitten und Kratzern beim Abheilen und duftet himmlisch frisch – da möchte man gleich wieder in den Garten gehen."

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Schuhe & Co.: Die richtige Arbeitskleidung

Wer schon einmal mit dem Kaschmir-Pullover in den Rosen war oder in engen Jeans auf Knien gearbeitet hat, lernt gute Arbeitskleidung zu schätzen. Deshalb gehören Schuhe, Pullover, Arbeitsjacken, Handschuhe, Schürzen, Sonnenhüte und sogar Knieschoner ins Verkaufs-Programm des Shops. "Wir entwerfen viele Teile davon selber, greifen klassische, alte Schnitte von Arbeitskleidung auf, interpretieren diese neu, setzen sehr gutes Material ein und lassen in einer Näherei in Polen nähen", so Wenzel. "Aber wir kaufen auch bei kleinen Labels, wenn die Kleidung uns überzeugt."

Überzeugt hat auch die Qualität der Clogs "Van Gogh" der dänischen Manufaktur Troentorp: Ein hinten geschlossener, leichter Leder-Clog mit Erlenholzsohle, den man im Sommer barfuß und im Herbst und Frühjahr mit dicken Socken anziehen kann. Perfekte Arbeitsschuhe für den Garten.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Tipps für gartenlose Gärtner

Für alle, die gerne ein wenig Grün in der Wohnung oder auf dem Schreibtisch aber keinen Garten haben, hat Petra Wenzel einen Tipp: so genannte Green Labs, eigene kleine Ökosysteme. Die Deckel der Terrarien bleiben geschlossen und so rinnt das verdunstete Wasser am Glas zurück in den Erdboden. Gegossen wird der modulierte Regenwald bestehend aus einem Bonsai, Moosen und Steinen nur ein bis zwei Mal im Jahr mit einem kleinen Schluck Wasser. Die Pflanze kümmert sich um sich selbst.

Die Gärten im Glas kommen von der Pariser Manufaktur GreenFactory. In Deutschland gehört "The Golden Rabbit" zu einer der wenigen Verkaufsstellen der GreenLabs. Zwei bis vier Mal im Jahr fahren Wenzel und Lippert nach Paris, packen die schönsten Green Labs ein und bringen sie behutsam nach Düsseldorf in den Laden in der Ackerstraße. 

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

Ausstellungen im Concept-Store

So richtig aus ihrer Haut können (und wollen) die ehemaligen Museumsdirektoren nicht, und so gibt es im Concept Store auch von Zeit zu Zeit eine kleine Ausstellung.

In der "Golden Rabbit Gallery" konnte man zum Beispiel eine Werkgruppe von Marcel Wanders bewundern: Mit der Vasen-Serie "Delft Blue No. 01-No. 12" interpretierte der holländische Designer die traditionelle Kunst der Bemalung von weißer Keramik und Kacheln mit blauem Dekor. Die Ausstellung ist beendet, die Vasen sind aber online noch zu haben.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah

"Beim Gärtnern gibt es Versuch und Irrtum"

Viele Ideen für die Zukunft haben Petra Wenzel und Werner Lippert noch in der Pipeline. Im Moment arbeiten sie an einer Serie von "idealen" Garten-Gerätehaltern, die der Markt zur Zeit nicht hergibt. Und sie wollen weitere schöne Produkte ausgraben (wie dieses Erdsieb von Burgon & Ball) – mit guter Qualität und gutem Design.

Zum Schluss möchte Petra Wenzel noch einmal aufräumen mit einem weit verbreiteten Irrtum. "Viele denken, beim Gärtnern gibt es Richtig oder Falsch. Aber das stimmt nicht: Beim Gärtnern gibt es Versuch und Irrtum. Der Mensch denkt sich das Eine und der Garten denkt sich unter Umständen etwas anderes. Man lernt das irgendwann zu verstehen." Dabei ist der Goldene Hase gerne behilflich.

Tipp: Schöne Ideen für Garten und Balkon im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Rasenpflege: Tipps für einen grünen Rasen
Ein japanischer Garten in Berlin
Stadgärten gestalten – modern und naturnah