CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Weiße Frühlingsblumen: Märzenbecher (Leucojum vernum)

Wie der Name schon verrät, entfaltet der Märzenbecher (Leucojum vernum) seine Blüten bereits im März. Er wird oft mit dem Schneeglöckchen verwechselt, tatsächlich sind es aber unterschiedliche Gattungen, die aber zu der gleichen Pflanzenfamilie der Amaryllisgewächse gehören. Setzen Sie die Zwiebeln im Herbst in einen lehmig-tonigen Boden, der nährstoffreich und stets feucht ist. Sowohl Sonne und Halbschatten sind der Zwiebelblume angenehm.

Tipp: Möbel und Accessoires für den Garten im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Gartenthemen:
Maiglöckchen – Steckbrief & vieles mehr
Blumen trocknen
Blütezeit April – eine Übersicht