CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Sitzplatz am Fenster einrichten

Sitzfenster sind so etwas wie der Balkon für die kalte Jahreszeit und eine tolle Möglichkeit, sein Lieblingsfenster liebevoll zu gestalten – beispielsweise mit gemütlichen Kissen, einem Fell oder einer Pflanze. Vor allem Erkenfenster bieten sich hierfür an, aber auch eine schöne, mindestens 40 cm breite Fensterbank oder ein Ohrensessel können ein Fenster zum neuen Lieblingsort werden lassen. Mehr zum Thema lesen Sie in unserer Bilderstrecke zum Thema Sitzfenster.

Tipp: Im SCHÖNER WOHNEN-Shop finden Sie eine stilvolle Auswahl an Vorhängen.

Weitere Themen:
Fensterbank dekorieren
Fenster verdunkeln
Gardinen & Vorhänge – schöne Trends

Diese Fotostrecke gehört zu Fenster austauschen – wann lohnt die Sanierung?