CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Die Sonne ins Haus holen

Das Wichtigste zuerst: In Zeiten, in denen die Bewegungsmöglichkeiten begrenzt, die Nachrichtenlage ernst und die Stimmung getrübt ist, helfen zwei Dinge – Licht und Farben. Die Sonne wirkt als glücklich machende Lichtquelle und sorgt für ein leichteres, beschwingtes Lebensgefühl und auch die positive Wirkung von Farben ist längst bewiesen.

Lassen Sie also in Schritt 1 Tageslicht in Haus und Wohnung, wo immer es geht und holen Sie Accessoires wie Geschirr, Kissen oder Wanddeko in fröhlichen Frühlingsfarben hervor.

Im SCHÖNER WOHNEN-Shop: Isolierkanne EM 77 1 Liter von Stelton

Weitere Themen:
Podcast: Schöner Wohnen in Quarantäne
Mit Kindern Haus und Balkon verschönern
15 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können
Interview: Wie Sie dem Lagerkoller entgehen können