CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Mehr WLAN dank "Magic"-Powerline von Devolo

Stahlbetondecken in Neubauten sind der Feind aller WLAN-Netze, sie schirmen einfach zu stark die Funkwellen ab. Die sogenannten Powerline-Adapter von Devolo für die Steckdose umgehen dieses Problem sprichwörtlich, da sie die Stromleitung als Übertragungsweg zwischen mehreren Geschossen nutzen und erst in jeder Ebene ein neues WLAN-Netz ohne Störeinflüsse aufbauen. Dank des neuen "G.hn"-Chips sind dabei jetzt noch schnellere Übertragungen (bis 2.400 Mbit/s) möglich, sodass selbst mehrere Film-Streams parallel im Haushalt nicht mehr ruckeln. Mit ihrer Autoinstallation sind die neuen Geräte außerdem ohne weitere Geräte oder Apps innerhalb von zwei Minuten installiert. Preis des Startersets mit zwei Geräte: ca. 200 Euro.
www.devolo.de

Weitere Themen:
Smart Home – was ist das eigentlich?
Energiespartipps für jeden Tag
Küchengeräte – kleine und große Helfer