CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Personalisiertes Hören bei Loewe

Ein Bild in vielen Haushalten: Zum gemeinschaftlichen TV-Krimi läuft der Fernseher unverhältnismäßig laut. Grund ist die Schwerhörigkeit eines der älteren Mitgucker. Denn mit zunehmendem Alter nimmt die Hörqualität oft ab. Der Ton wirkt verwaschen, in der Folge wird die Lautstärke hochgedreht. In Zusammenarbeit mit den Soundentwicklern von Mimi Hearing bietet Fernsehhersteller Loewe nun bei allen neuen TV-Geräten eine individuelle Soundanpassung an. Nach einem vorherigem Hörtest via einer App, wird der Klang des Fernsehers je nach Person oder sogar einer Gruppe optimiert, sodass individuelle ausgewählte Frequenzen kontinuierlich angepasst werden. Das Ergebnis ist ein klarer Klang bei einem Drittel weniger Lautstärke. Verfügbarkeit: Oktober 2018. Preis: auf Anfrage.
www.loewe.tv

Weitere Themen:
Smart Home – was ist das eigentlich?
Energiespartipps für jeden Tag
Küchengeräte – kleine und große Helfer