CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Nachbar das Haushüten erleichtern

Wer statt eines professionellen Haussitters die netten Nachbarn ums Einhüten bittet, sollte es ihnen so einfach wie möglich machen – und alles bereitstellen, was die nächsten Tage oder Wochen benötigt wird: die Gießkanne, eine Pflegeanleitung für sensible Pflänzchen, Briefkastenschlüssel und wichtige Notfallnummern wie die von der Hausverwaltung oder Handwerkern, die im "Katastrophenfall" (Wasserrohrbruch) zu alarmieren sind. Und nicht vergessen: die eigene Handynummer und die der Ferienunterkunft an prominenter Stelle nochmals hinterlassen - man weiß ja nie.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Vierbeiner versorgt wissen

Was für Pflanzen und Briefkasten gilt, das gilt für Haustiere selbstverständlich gleich doppelt: Tierfutter, Stroh für den Meerschweinchenkäfig, Katzenstreu, Leckerlis für die Vierbeiner (erleichtert das Heimweh nach Herrchen und Frauchen) und die Nummer vom Tierarzt gut sichtbar und an einer Stelle hinterlassen. Bei Hunden ist Zuhauselassen oft keine Option - clever, wer sich schon vor der Anschaffung Gedanken um einen Urlaubsplatz fürs liebe Vieh gemacht hat. Ganz gleich, ob der später beim Nachbarn, Verwandten oder im Hundehotel ist. Hund dankt allerdings, wenn die einmal eingeschlagene Richtung beibehalten wird und der Mitbewohner jeden Urlaub an gewohnter Stelle verbringen darf.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie packt man für den dreiwöchigen Urlaub der vierköpfigen Familie, ohne durchzudrehen?

Wichtig ist, nicht in Packstarre zu verfallen. Packstarre tritt ein, wenn man in zwei Stunden losmöchte und nichts vorbereitet ist. Dann geht gar nichts mehr. Man muss also rechtzeitig anfangen, am besten schon ein, zwei Wochen vor der Reise. Wann immer in diesem Zeitraum etwas in die Hände oder einfällt, was mit in den Urlaub soll und bis dahin nicht mehr gebraucht wird - auf zur Pack-Sammelstelle. Das passiert ganz nebenbei und kostet keine Energie. Ein paar Tage vorher dann Koffer bereitstellen und die Feriengarderobe, die gewaschen wurde, direkt dort hinein und nicht mehr in den Schrank räumen. Daneben wirkt eine klassische To-do-Liste Wunder. Auf ihr wird notiert, woran zu denken ist. "Hörbücher herunterladen“ genauso wie "Brotmesser einpacken“ oder "Ladekabel nicht vergessen".

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Welches Allround-Accessoire eignet sich am Besten für den Sommerurlaub?

Kein Sommerurlaub ohne XXL-Hamam-Tuch lautet der Tenor in der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion: Es lässt sich platzsparend und leicht transportieren, man kann es am Strand als Unterlage be­nutzen oder sich einen Pareo daraus wickeln. Wenn es abends frisch wird, legt es sich ruckzuck wärmend um die Schultern oder verwandelt sich in eine leichte Decke auf der Liege oder dem Sofa. Außerdem kann man Hässlichkeiten, wie beispielsweise einen Sessel im sonst hübschen Hotelzimmer, ganz schnell darunter verstecken.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

 

Wie bin ich der perfekte Gast im Ferienhaus von Freunden?

Da gibt’s ja zwei Varianten. a) Man besucht die Freunde in deren Ferienhaus. b) Die Freunde sind nicht dabei.

In letzterem Fall geht’s vor allem darum, alle Räume mindestens so (hoffentlich großartig) zu verlassen, wie man sie vorgefunden hat: sauber, frei von verderblichen Lebensmitteln und nicht umdekoriert. Wenn die Eigentümer direkt nach einem anreisen, freuen sie sich über eine kleine Überraschung, vielleicht eine Flasche Wein. Sich während des Aufenthalts mal kurz per WhatsApp zu melden und zu sagen, wie schön alles sei, ist auch immer eine gute Idee. Die Einrichtung ungefragt auf Instagram zu posten hingegen nicht.

Verbringt man die Zeit mit den Eigentümern gemeinsam im Ferienhaus, geht’s vor allem darum, ein gut gelaunter, diskreter, ordentlicher und großzügiger Gast zu sein. Ein Mitbringsel ist obligatorisch. Dass man den Frühstückstisch mit abräumt und sich auch mal eine Stunde mit einem Buch zurückzieht, statt Dauer-Entertainment zu erwarten, ist eigentlich selbstverständlich. Und wenn’s nur ein Badezimmer für alle gibt, lieber nicht stundenlang in der Wanne abtauchen. Was jeden Gastgeber freut: Wenn er am Ende der gemeinsamen Reise ins Restaurant eingeladen wird – das erspart auch nächtliches Küche-­Aufräumen.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie reagiert man, wenn der Nachbar die Zimmerpflanzen kaputt gegossen hat?

Zugunsten einer weiterhin guten Nachbarschaft empfielt es sich, kein Thema daraus zu machen. Der Nachbar erhält trotzdem sein Urlaubsmitbringsel als Dankeschön. Man lernt daraus für die Zukunft: Wenn einem seine Pflanzen am Herzen liegen, sollte man beim nächsten Mal eine Freundin mit grünem Daumen verpflichten. Bei Wochenenden bis hin zu einwöchiger Abwesenheit übernehmen auch selbstbewässernde Blumentöpfe oder Wasserspender zuverlässig den Gießdienst.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie kann ich mein Zuhause bewohnt aussehen lassen, während ich im Urlaub bin?

Die Rollläden unten, die Einfahrt verwaist – wer Einbrechern einen Hinweis auf den bestmöglichen Zeitpunkt fürs Ausräumen geben will, sollte es dabei belassen. Für alle anderen gibt es praktische Helfer, die suggerieren, die Bewohner seien zu Hause. Werden Jalousien und Beleuchtung ohnehin elektronisch gesteuert, kann man alltagsnahe Rhythmen programmieren.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Was tun mit Mietwohnungen und -häusern

In Mietwohnungen lassen sich Leuchten und Radios mit einer simplen Zeitschaltuhr aktivieren – genau wie diese kleinen TV-Simulatoren, die das Zimmer in bläulich flackerndes Licht tauchen und für wenig Geld zu haben sind. Noch mehr Seelenfrieden schaffen nur smarte Überwachungskameras fürs Wohnzimmer, die bei Bewegung einen Alarm aufs Smartphone schicken.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Was tun, wenn das Pflege-Haustier morgens tot im Käfig liegt?

Der Worst Case ist eingetreten: Das Pflege-Haustier hat trotz rührender Versuche das Zeitliche gesegnet? Hier hilft nur Ehrlichkeit. Auch wenn es schmerzt. Rufen Sie Ihre Freunde oder Nachbarn an und schildern Sie ihnen möglichst schonend, was passiert ist. Fragen Sie, wie sich die Familie das weitere Vorgehen vorstellt. Eine Kollegin berichtete beispielsweise von einem (nach dem Ableben) tiefgefrorenen Meerschweinchen, das nach der Rückkehr seines kleinen Besitzers gemeinsam im Garten beigesetzt wurde.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie lässt sich Urlaubsflair schaffen, wenn man im Sommer zu Hause bleiben muss?

Die spaßige Variante? Wirkt übrigens Wunder, wenn Kinder mitmachen: Einfach die Strandtasche mit Proviant befüllen, dann ins Lieblings-Sommer-Outfit schlüpfen, ein Badetuch mitten im Wohnzimmer ausbreiten und der Fantasie freien Lauf lassen – schon picknickt man an der imaginären Riviera oder sogar in der Karibik. Unterstützend bei Erwachsenen wirken ein typischer Sommerdrink wie Cuba Libre oder Apérol Spritz sowie ein tragbarer Lautsprecher, aus dem Bossa nova, Reggae oder Italo-Pop ertönt. Damit lässt es sich natürlich auch unproblematisch auf den Balkon oder die Terrasse umziehen.

Was ein tatsächliches Sommer-Make-Over der Umgebung betrifft: Noch nie gab es so viele dekorative Accessoires im Afrika-, ­Marokko- oder Mexiko-Look im Angebot wie aktuell. Da können Sie on- oder offline aus dem Vollen schöpfen und dann dazu Korbmöbel und ein paar formschöne Laternen oder Lichterketten kombinieren. Wem das noch nicht reicht, der arrangiert ein paar exo­ti­sche Grünpflanzen, schüttet draußen etwas Sand­kastensand auf und holt die gesammelten Muscheln aus dem letzten Urlaub hervor.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie mache ich ein Hotelzimmer oder die Ferienwohnung zu meinem Zuhause?

Klar, so macht man sich keine Freunde bei Ferienwohnungsvermietern oder Zimmermädchen: Sitzgruppen neu arrangieren, getrennte Betten zusammen schieben, Trockenblumensträuße und andere (hässliche) Deko in den Schrank verbannen. Daher gilt, die Ergebnisse der schlimmsten Umräumaktionen vor der Abreise beherzt an ihren ursprünglichen Ort bugsieren. Doch sollte es das letzte Plastikteelicht nicht zurück auf den Tisch geschafft haben: Kein Beinbruch!

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Sollte man sich beim Kauf von Accessoires im Urlaub zurückhalten?

Wir reden hier nicht über Muscheldöschen oder Schneekugeln, richtig? Wir sprechen von Keramiktellern aus Straßburg, dem geschnitzten Salatbesteck aus Kapstadt oder der bunten mexikanischen Wolldecke. Schöne Stücke, handwerklich gefertigt, die in der kulturellen Tradition des Landes, in dem man seinen Urlaub verbringt, stehen. Aber die heimische Wohnung ist ja kein Völkerkundemuseum.

Deswegen sollte man sehr streng mit sich selbst sein und vor dem Kauf einmal die Augen schließen und sich das Stück im Alltag in Husum, Herford oder Heppenheim vorstellen. Wo soll es wohnen? Wird es außerhalb des Kontextes, in dem es uns gerade so ­attraktiv erscheint, noch charmant sein? Oder immer ein Außenseiter bleiben? Dann lieber hart sein. Und ein kleines Büchlein kaufen, ein paar Eindrücke notieren und hübsche Zuckerpapiere reinkleben.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers

Wie rette ich die Ferienerholung in den Alltag?

Ganz einfach: Indem der Alltag nicht sofort nach Ende der Urlaubsreise beginnt. Zwei bis drei Tage zum Ankommen und Akklimatisieren nach der Rückkehr nach Hause wirken Wunder. Ist das nicht möglich, wenigstens nicht allzu viele Termine in den Tagen und am Wochenende nach Urlaubsende planen. So hat man nicht das Gefühl, sich Hals über Kopf wieder ins tägliche Getümmel stürzen zu müssen, sondern kann langsam starten, Urlaubswäsche sortieren und es sich zu Hause gemütlich machen.

Tipp: Schicke Sommer-Accessoires gibts auch bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Deko-Ideen für Terrasse und Garten
Gartenlaube: Sehnsuchtsort im Grünen
Dekorieren in den Farben des Sommers