CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Taubengrau und helle Textilien

Zwei Wohnzimmer – die Aussicht darauf ließ Louise und Jonas beim Kauf des Hauses nicht lange fackeln. Genug Platz und die Freiheit, ihr Deko-Talent auszuleben hat Louise nun nicht nur in den vielen Zimmern, sondern vor allem an den Wänden. In der 1968 erbauten Villa strichen die Schweden bei ihren umfassenden Renovierungsarbeiten die Räume in verschiedenen Grau-Nuancen. 

Im unteren Wohnzimmer entschieden sie sich für Taubengrau. Der bläulich-violette Farbton nimmt sich zurück und lässt die weißen Möbel und hellen Textilien strahlend leuchten. Naturmaterialien wie Korbgeflecht und Sisal runden den typischen Skandi-Look ab.

Tipp: Möbel und passende Accessoires zur Farbwelt "Grau" im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die graue Wand
Skandinavischer Einrichtungsstil
Einrichten in Grau und Gelb