CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Auf qualitätsvolle Textilien setzen

Nicht umsonst nennt man wohlhabende Menschen "gut betucht“. Feine Stoffe und Teppiche bereichern eben – auch die vier Wände. Wichtig ist, dass die einzelnen Textilien miteinander harmonieren und von guter Qualität sind, denn anders als in der Mode kleidet man seine Räume nicht jede Saison neu ein. Setzen Sie auf schwere Baumwolle, Leinen und Wolle - zusammengefasst auf "echte" Naturfasern. Die wirken einfach hochwertiger, altern schöner und lassen sich oftmals besser pflegen als synthetische Gewebe.

Weitere Themen:
Das 1x1 des Dekorierens
Die besten Tipps fürs Wohnzimmer
Ideen für die Wohnküche