Unsere Partner

Hausdoktor Welche Stühle sind katzentauglich?

Muuto Fiber Chair
© Muuto
Gesucht: ein bequemer Esszimmerstuhl, dem Katzenkrallen nichts anhaben können. Wohnexpertin Juliane Zimmer weiß Rat.

Anne P. aus Lüneburg fragt: Wir brauchen neue Esszimmerstühle. Mein Mann und ich sind unterschiedlich groß und schwer, die Stühle sollen für uns beide bequem sein, möglichst Armlehnen haben und unseren Katzen trotzen. Stoff- oder Lederbezüge wären wohl der ideale Kratzbaum, oder? Was bleibt da also noch übrig?

Juliane Zimmer antwortet: Nach „katzenfesten“ Stühlen hat noch niemand gefragt! Am besten entscheiden Sie sich für Schalenstühle aus Kunststoff oder wohnliche Windsorstühle aus Holz. Für beides gibt es reichlich Beispiele und in der Regel auch Modelle mit und ohne Armlehnen. Tipp: bloß keine Stühle mit Geflecht! Das eignet sich nämlich auch vorzüglich zum Krallenschärfen.

Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN
© SCHÖNER WOHNEN / Grafik: Silja Götz
Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN – Juliane Zimmer
© SCHÖNER WOHNEN

35 Jahre lang war Juliane Zimmer Mitglied der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion, 20 davon als stellvertretende Chefredakteurin. Als Expertin für pragmatische Lösungen beantwortet Sie Ihre Fragen rund ums Einrichten.

Haben Sie auch ein Wohnproblem? Dann schreiben Sie eine Mail an hausdoktor@schoener-wohnen.de


Mehr zum Thema