Unsere Partner

Hausdoktor Taugt Plexiglas als Wandverkleidung?

Hausdoktor: Taugt Plexiglas als Wandverkleidung?
© Miele
Eine Leserin überlegt, die Wand hinter dem Herd mit Plexiglas zu verkleiden. Wohnexpertin Juliane Zimmer sagt, was sie davon hält.

Bigi K. aus Eckernförde fragt: Ich überlege, an meiner Küchenwand schwarzes Plexiglas anzubringen, auch hinter dem Herd. Würden sie das empfehlen?

Juliane Zimmer antwortet:Auf keinen Fall! Plexiglas ist empfindlich, wenn überhaupt, kommt nur Sicherheitsglas infrage. Plus: Schwarz ist schick, aber man sieht auf blanken dunklen Flächen jeden Kalkfleck und jeden Fettspritzer. Also lieber eine hellere Farbe. Es sei denn, Sie putzen gern.

Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN
© SCHÖNER WOHNEN / Grafik: Silja Götz
Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN – Juliane Zimmer
© SCHÖNER WOHNEN

35 Jahre lang war Juliane Zimmer Mitglied der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion, 20 davon als stellvertretende Chefredakteurin. Als Expertin für pragmatische Lösungen beantwortet Sie Ihre Fragen rund ums Einrichten.

Haben Sie auch ein Wohnproblem? Dann schreiben Sie eine Mail an hausdoktor@schoener-wohnen.de


Mehr zum Thema