Unsere Partner

Hausdoktor Passen helle Dielen zu antiken Möbeln?

Hausdoktor: Passen helle Dielen zu antiken Möbeln?
© Dinesen
Die alten Fliesen sollen durch weiß-graue Dielen ersetzt werden – aber passen die zum dunklen Holz der Möbel? Wohnexpertin Juliane Zimmer weiß Rat.

Carmen T. aus Kerpen fragt: Wir wohnen seit 26 Jahren in einer Doppelhaushälfte. Nun möchte ich endlich unsere alten beigefarbenen Fliesen gegen helle weiß-graue Dielen tauschen. Mein Mann findet, dass das nicht zu unseren antiken Möbeln (Mahagoni, Eiche, Kiefer) passe. Haben Sie ein Idee, die uns weiterbringt?

Juliane Zimmer antwortet: Sie haben beide recht. Helle Dielen sind gut, aber zu grau darf der Farbton nicht sein, sonst wirken die alten Hölzer der Möbel plötzlich fremd. Hier muss ein Kompromiss her. Lassen Sie sich im Fachhandel verschiedene Dielen zur Probe mitgeben, legen Sie sie für ein paar Tage ins Wohnzimmer und schauen Sie sich das gemeinsam an. Ich bin sicher, dass Sie einen Farbton finden (hell, aber noch warm), der Ihnen beiden zusagt. Im Übrigen wirkt ein Dielenboden ruhiger als kleinteilige Fliesen, das wird den antiken Möbeln sehr gut stehen. Also, nur Mut.

Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN
© SCHÖNER WOHNEN / Grafik: Silja Götz
Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN – Juliane Zimmer
© SCHÖNER WOHNEN

35 Jahre lang war Juliane Zimmer Mitglied der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion, 20 davon als stellvertretende Chefredakteurin. Als Expertin für pragmatische Lösungen beantwortet Sie Ihre Fragen rund ums Einrichten.

Haben Sie auch ein Wohnproblem? Dann schreiben Sie eine Mail an hausdoktor@schoener-wohnen.de


Mehr zum Thema