Unsere Partner

Hausdoktor Im Wohnzimmer: Parkett oder Teppich?

Sofa "Elm" von Cor
© Cor
Was tun, wenn man sich beim Bodenbelag nicht einig wird? Wohnexpertin Juliane Zimmer hilft bei der Entscheidung.

Sabine K. aus Itzehoe fragt: Mein Mann will aus alter Gewohnheit wieder Teppichboden im Wohnzimmer (warm und leise), ich bevorzuge Parkett (lauter, aber langlebig). Was meinen sie?

Juliane Zimmer antwortet:Machen Sie es sich beiden recht, nehmen Holzboden und legen große Einzelteppiche darauf. Damit wird der Raum auch noch gut gegliedert.

Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN
© SCHÖNER WOHNEN / Grafik: Silja Götz
Hausdoktor – SCHÖNER WOHNEN – Juliane Zimmer
© SCHÖNER WOHNEN

35 Jahre lang war Juliane Zimmer Mitglied der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion, 20 davon als stellvertretende Chefredakteurin. Als Expertin für pragmatische Lösungen beantwortet Sie Ihre Fragen rund ums Einrichten.

Haben Sie auch ein Wohnproblem? Dann schreiben Sie eine Mail an hausdoktor@schoener-wohnen.de


Mehr zum Thema