CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Naturtalente – Formvollendung aus massivem Holz

Der formvollendete Sekretär und der Polsterstuhl wurden bereits 1920 und 1946 von in Vergessenheit geratenen Architekten des österreichischen Werkbunds entworfen. Nun hat das auf Manufaktur-Möbel spezialisierte Hamburger Unternehmen Wohnkultur66 die Entwürfe von Hugo Gorge und Ernst Schwadron wiederentdeckt und lässt sie aus massivem Holz einzeln anfertigen. Dabei gelten heute wie früher die Werkbund-Maximen: sorgfältiger Materialumgang und höchste handwerkliche Qualität. Schön schlicht und natürlich zu den beiden Stücken fürs Leben: der handgewebte Dhurrie-Teppich und der Vorhang aus Leinenjacquard.

Sekretär Design: Hugo Gorge (1920), Einzelanfertigung in Hamburg aus massivem Nuss- und Kirschbaumholz: Preis auf Anfrage, Stuhl "Dreamland", Design: Ernst Schwadron (1946), Massivholz, Federkernpolsterung, Manuell gefertigt in Dänemark: ca. 3.200 Euro, beide www.wohnkultur66.de
Glas & Sturzbecherflasche (oben mit Zweig): ab ca. 230 Euro, www.lobmeyr.at
Teppich "Tres Salvia", 170x240 cm: ca. 1.370 Euro, www.nanimarquina.com 
Vorhangstoff "Lin enchanté illusion“: ca. 170 Euro/m, www.elitis.fr 
Alles andere privat

Tipp: Weitere Lieblingsstücke aus Holz, Kork, Keramik, Leinen und Baumwolle finden Sie bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Aus Bambus: Tische, Liegen, Leuchten
Holzdeko – natürliche Accessoires
Modern Country – der reduzierte Landhausstil

Diese Fotostrecke gehört zu Natürlich wohnen und bauen