CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Teller „Seconds“ von Areaware

Als „Seconds“ werden im Englischen Waren bezeichnet, die fehlerhaft sind und deshalb als zweite Wahl verkauft werden. In diesem Fall ist der Fehler aber vollkommen beabsichtigt. Die Teller aus Porzellan, die der Designer Jason Miller für Areaware entworfen hat, zeigen jeweils Bruchstücke des Vogelmusters in Kombination mit einem weiteren Muster. Patchwork-Porzellan! Als Dessertteller mit einem Durchmesser von 21,5 cm kostet das 4er-Set ca. 100 Euro, bei den Speisetellern mit 27 cm Durchmesser liegt der Preis für vier Stück bei 140 Euro. www.areaware.com
Zu bestellen über charlesandmarie.com