CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Die Keramik-Abteilung des Kunstgewerbemuseums Dresden

Steinzeug, Steingut, Irdenware, Fayencen, Porzellan, Majolika, Kacheln und Fliesen – die Keramik-Abteilung des Kunstgewerbemuseums Dresden kann sich sehen lassen. Auch wegen der exklusiven Lage des Museums in der ehemaligen königlichen Sommerresidenz Pillnitz. Seit 1967 befindet sich der Hauptteil der kunstgewerblichen Sammlung im Wasser- und Bergpalais des barocken Lustschlosses, idyllisch gelegen zwischen Elbe und Weinbergen, abseits von städtischer Hektik.

Kunstgewerbemuseum
Schloss Pillnitz
August-Böckstiegel-Str. 2
01326 Dresden
www.skd.museum