Unsere Partner

Sabines Wuppertal-Tipp: Frauke Kafkas Laden

In Frauke Kafkas Laden gibt es Papiere, Stoffe, Karten, handgemachte Dinge und handgewebte Bänder.

In Frau Kafkas Laden schaue ich immer wieder gerne vorbei. Alles ist sehr liebevoll mit Möbeln und schönen Dingen, die alle eine Geschichte erzählen, eingerichtet.

Sabines Wuppertal-Tipp: Frauke Kafkas Laden
© Sabine Ickler / Ziad Kobeissi

Immer wieder Neues entdecken

Bei jedem Besuch gibt es etwas Neues zu entdecken: neue Papiere, Stoffe, Karten, handgemachte Dinge und wunderschöne handgewebte Bänder.

Sabines Wuppertal-Tipp: Frauke Kafkas Laden
© Sabine Ickler / Ziad Kobeissi

Traditionelles Bandweber-Handwerk

Mir gefallen besonders die wunderschönen gewebten Bänder, die noch nach alter Tradition in der Bandweberei Kafka hergestellt werden, manche in Gläsern oder alten Kästen präsentiert, sodass man in aller Ruhe stöbern kann.

Sabines Wuppertal-Tipp: Frauke Kafkas Laden
© Sabine Ickler / Ziad Kobeissi

Kaffee mit Anschluss

In dieser Atmosphäre ergibt es sich ganz automatisch, dass man bei einem Kaffee mit Frau Kafka ins Plauschen gerät. Am Ende ist man mit einem signierten Kästchen voller schöner Bänder oder anderen handgemachten Dingen in der Tasche auf dem Weg nach Hause und freut sich schon auf den nächsten Besuch.

Sabines Wuppertal-Tipp: Frauke Kafkas Laden
© Sabine Ickler / Ziad Kobeissi

Adresse und Kontakt

Frauke Kafkas Laden
Friedrich-Engels-Allee 171
42285 Wuppertal Barmen
www.baenderei-kafka.de

Mehr von Sabine und Ziad:


Mehr zum Thema