CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Julias München-Tipp: Delikatessen

Im Delikatessen gibt es neben restaurierter Trödlerware aus den 50er bis 70er Jahren auch zeitlose Designklassiker.

Seit fast zehn Jahren gibt es das Delikatessen in der Reichenbachstraße im Münchner Glockenbachviertel, ganz in der Nähe vom Gärtnerplatz. Im Laden für "große und kleine Feinheiten" findet man sowohl restaurierte Trödlerware aus den 50er bis 70er Jahren als auch zeitlose Designklassiker.

Julias München-Tipp: Delikatessen

Einrichtungsladen mit Persönlichkeit

Die Wohnaccessoires, Lampen und Möbel von kleinen Herstellern, Manufakturen und Designern kommen hauptsächlich aus Deutschland und dem skandinavischem Raum. Die zeitlosen und allesamt sehr hochwertigen Produkte rund ums Wohnen haben eins gemeinsam: "Alles, was wir anbieten, würde auch in unserer Wohnung stehen", so Annette Koch, die gemeinsam mit Schreiner Christoph Munck den Einrichtungsladen betreibt. Das kann das farbenfrohe Arzberg-Geschirr sein, das die beiden schon seit Jahrzehnten auch zu Hause verwenden, oder der neu hinzugekommene massive Holztisch von bosnischen Möbeldesignern.

Julias München-Tipp: Delikatessen

Vielfalt wohin man blickt

Kombiniert wird das Ganze mit alten Schulstühlen, die in der hauseigenen Schreinerei zuerst komplett erneuert und wieder hergerichtet werden, bevor sie dann im Laden zum Verkauf angeboten werden. Ich mag am liebsten die Vielfalt des Ladens: Diese wird auch durch die Hängeleuchten in unterschiedlichsten Farben und Formen sichtbar, die die gesamte Decke des hellen und freundlichen Ladens säumen.

Julias München-Tipp: Delikatessen

Adresse und Kontakt

Delikatessen
Reichenbachstr. 24
80469 München - Glockenbachviertel
Tel.: 089 / 26 02 43 27
delikatessen.mux.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 13.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 11.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag geschlossen

Mehr von Julia: