Designer-Porträt Bruno Munari

Designer-Porträt: Bruno Munari
© courtesy www.collezionebrunomunari.it
Der Magier

Er ersann "nutzlose Maschinen“ oder "unlesbare Bücher“ und war sehr viel sperriger, als es sein populärstes Objekt – eine Hängeleuchte, im Grunde nur ein über Ringe gezogener Stretchschlauch – ahnen ließ. Gleichzeitig war Bruno Munari auch das Gegenteil: Humanist, Philosoph und insbesondere Kindern gegenüber ein leidenschaftlicher Pädagoge, der mit Bilderbüchern oder kinetischen Mobiles verzaubern wollte. Design und Designer sah der Mailänder sehr viel nüchterner und kritischer, als es heute Mode ist. Sein Lieblingsbeispiel: der Liegestuhl – bestes Design, aber kein Designer.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Zanotta

Danese

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Mehr zum Thema