Designer-Porträt Claesson-Koivisto-Rune

Designer-Porträt: Claesson-Koivisto-Rune
© www.ckr.se
Das Pop-Trio

Dass sie sich wie ein Pop-Trio inszenieren, ist das Beständigste an ihrem Auftritt. Die schwedischen Architekten wechseln mit Lust zwischen Disziplinen, Maßstäben oder Kulturen. Sie bauen Häuser, entwerfen schon mal Filmkulissen, konstruieren eine Leuchte aus Papierlaminat oder suchen in ihren Möbeln eine Art zweiter skandinavischer Moderne. Arbeitsprinzip: drei Männer, drei Temperamente. Marten Claesson(1970) ist der Denker, Eero Koivisto (1958) der Rastlose und Ola Rune (1963) der Ausgleicher.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Former

Boffi

Mabeo

Wästberg

Swedese

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon