Designer-Porträt Pierre Paulin

Designer-Porträt: Pierre Paulin
© Ligne Roset
Der Couturier

Eine schwere Handverletzung zerstörte seinen Berufstraum Bildhauer. Skulpturen hat der in Paris geborene Pierre Paulin dann dennoch geschaffen. Er habe seinen Möbeln "Stoff übergezogen wie ein sehr enges T-Shirt“, erklärte er sein Konzept, formlosen Schaumstoff in Form zuhalten; ein großer Erfolg, vor allem mit Stretchstoffen, die bis dahin nur für Bikinis verwendet wurden und bedruckt mit psychedelischen Dekoren von Jack Lenor Larsen. Etwas braver durfte Paulin auch einen Louvre-Flügel und Élysée-Büros von Pompidou und Mitterand einrichten – mit Modellen, die heute, Jahrzehnte später, von Lignet Roset erstmals als Serienmöbel hergestellt werden.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Artifort

Ligne Roset Deutschland

Magis Design

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon