Designer-Porträt George Nelson

Designer-Porträt: George Nelson
© Foto: Jacqueline Nelson
Der Unbekannte

Einige seiner Möbelentwürfe wurden populärer als ihr Schöpfer, etwa das Segment einer Kokosnuss als Sessel oder sein "Marshmallow”-Sofa aus 18 poppig-bunten Polsterdragees. George Nelson war seit 1946 Designdirektor beim amerikanischen Büroausstatter Hermann Miller, für den er L-förmige Schreibtische und Regale als Raumtrenner erfand. All dies aber verblasst gegen das Verdienst, das Ehepaar Eames und den Bildhauer Isamu Noguchi an die Firma gebunden zu haben. Ganz uneitel hat er sie geschützt und gefördert – und sie größer werden lassen als er selbst es wurde.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Vitra

Maharam

Magis Design

Modernica

Walther Knoll

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon