Designer-Porträt Jasper Morrison

Designer-Porträt: Jasper Morrison
© Foto: Suki Dhanda
Der Essenzialist

Was würde Jasper dazu sagen? Dieser Satz hängt unsichtbar in den Studios und Werkstätten vieler Designer. Der Brite prägte eine ganze Generation von Gestaltern – gerade weil er lange Zeit so wenig und so zurückhaltend veröffentlichte: Minimalismus nicht im Sinne von Askese, sondern von Bescheidenheit – die eine Schwester der Ernsthaftigkeit und der Vernunft ist und die Gegenposition zu den bunten Memphis-Spielereien der 80er-Jahre. Sogar ein eigenes Schlagwort erfand er für seine essenzielle Arbeitsweise: Supernormal. Ein Dilemma, das der sensible Morrison auch selbst erkannt hat: Inzwischen gibt es bei immer mehr Firmen immer mehr Dinge im Weniger-ist-mehr-Look – auch von ihm.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Alessi

Alias

Canon

Cappellini

Rowenta

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon