CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Designer-Porträt Aldo Rossi (1930 - 1996)

Der Pathetische
Aldo Rossi

Rossi propagierte leidenschaftlich die Konzentration auf Kubus und Zylinder, Pyramide und Prisma, also die Architekturelemente der Klassik. Das brachte ihm 1989 den Pritzker-Preis ein, so etwas wie den Nobelpreis für Architektur – es brachte aber auch neue Perspektiven auf Küchen- und Couchtische; denn mit ihren Spitz- und Rundkuppeln sahen Rossis Kaffeekannen aus wie abstrahierte Miniausgaben von Kirchtürmen. Designtheoretiker prägten dafür das Schlagwort "Mikro-Architektur”. Im Alter baute Aldo Rossi auch für Disney in Kalifornien, gab sich undogmatischer, andere sagen: unkritischer.

Alle Produkte des Designers

Stuhl "Teatro"
Zum Produkt
Teatro, Molteni & C, Aldo  Rossi, , Holz, Leder, Stuhl
Sekretär "Carteggio"
Zum Produkt
Carteggio, Molteni & C, Aldo  Rossi, 1987, Holz, Sekretär
Leuchte "Prometeo"
Zum Produkt
Prometeo, Artemide, Aldo  Rossi, 1996, Stahl, Metacrylat, Leuchte
Espressokocher "La Cupola"
Zum Produkt
La Cupola, Alessi, Aldo  Rossi, 1988, Aluminium, Espressokocher
Espressokocher "La Conica"
Zum Produkt
La Conica, Alessi, Aldo  Rossi, 1984, Edelstahl, Espressokocher